Orte · Osterwieck

Die Fachwerkstadt Osterwieck liegt am Südhang des Fallstein im Vorharz. Die Geschichte des katholischen Lebens geht bis ins frühe Mittelalter zurück. Die derzeitige Gemeinde wurde 1842 gegründet und bekam 1888 wieder ein neues Gotteshaus. Auf dem Kirchengelände wurde ein Pfarrhaus und ein Gästehaus errichtet, welches für kirchliche Gruppen 25 Betten zur Übernachtung anbietet.

 

Adresse der Gemeinde:

Teichdamm 1

38835 Osterwieck